Kinderbuch über Hunde

Unser Vereinsmitglied Katja Kraus hat gemeinsam mit Lina Köhler ein Kinderbuch über Hunde geschrieben, welches am 15.12.2017 erschienen ist.

Katja Kraus & Lina Köhler: Entdecke die Hunde, Natur und Tier Verlag

ISBN: 9783866593855

Hunde sind die beliebtesten Heimtiere überhaupt, gleichzeitig unentbehrliche Begleiter und treue Freunde des Menschen. Kinder lieben es, mit ihnen zu kuscheln oder zu toben. In diesem brandneuen Kinder-Sachbuch „Entdecke die Hunde“ aus der „Reihe mit der Eule“ schildern zwei ausgewiesene Expertinnen alles rund um die sympathischen Tiere, von Abstammung, Körperbau, Verhalten und Aussehen über verschiedene spannende Aufgaben, die sie für uns übernehmen, bis hin zu den vielen wunderschönen Rassen. Auch Tipps dazu, wie Kinder mit Hunden umgehen sollten, fehlen nicht. Mit diesem Buch wird jedes Kind spielerisch zum Hunde-Experten! Und beim großen Hunde-Quiz am Ende kann es das auch mit viel Spaß unter Beweis
stellen.

WDD-Seminar bei der BOKU Wien

Wildlife Detection Dogs e.V. hat mit dem Alumniverband Wildtierökologie der Universität für Bodenkultur in Wien ein Seminar angeboten, das sich dem Einsatz von Hunden im Naturschutz und in der Forschung widmet. Neben Annina Prüssing, Julia Taubmann und Felix Böcker von WDD e.V. berichtete auch Leopold Slotta-Bachmayr am 30.09.2017 in Wien über erste Einsätze von Hunden im Wildkatzenmonitoring Österreichs. Die fast 30 Teilnehmer gingen interessiert auf Diskussionen ein und zeigten reges Interesse am Verein und der Methode.

von links nach rechts: Jennifer Hatlauf, Annina Prüssing, Leopold Slotta-Bachmayr, Julia Taubmann, Felix Böcker

 

WDD Workshop bei der IZW Konferenz

Im Oktober 2017 fand in Berlin die „11th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife“ statt. In diesem Rahmen veranstaltete das Institut für Zoo- und Wildtierforschung zusammen mit uns am 07.10.2017 auch einen Workshop mit dem Titel „Wildlife Detection Dogs“. Etwa 50 Interessierte aus verschiedenen europäischen Ländern, lauschten den Vorträgen von Jelena Mausbach, Julia Taubmann, Aran Clyne, Annegret Grimm-Seyfarth und Laura Hollerbach zu verschiedenen Themen und Projekten rund um den Einsatz von Hunden in der Wildtierforschung und dem Artenschutz. In einer gemeinsamen Podiumsdiskussion diskutierten Experten aus verschiedenen Arbeitsbereichen (u.a. Hundeausbildung, Planungs- und Gutachterbüros, Tierschutz und Wissenschaft) über die Notwendigkeit und die Ausgestaltung von Qualitätsstandards und Prüfungen für Artensuchhunde-Teams. Das Protokoll dieser Diskussion wird demnächst über den WDD veröffentlicht.

 

Neues Buch „Der Wolf kehrt zurück“

Im April 2017 ist das Buch „Der Wolf kehrt zurück – Mensch und Wolf in Koexistenz?“ von Günther Bloch und Elli Radinger im KOSMOS-Verlag erschienen.

ISBN 978-3-440-15404-5

In diesem Buch gibt es einen kurzen Absatz über die Arbeit von Wildlife Detection Dogs.

Erste-Hilfe-Kurse für Hunde

Am 22.04.2017 wird um 13:30 Uhr im Odenwald ein Erste-Hilfe-Kurs für die Feldarbeit mit Hunden angeboten.

Veranstaltungsort:

Dr. vet. Martina Knörzer
Waldstraße 1
74867 Neunkirchen

Anmeldungen bitte bis zum 01.04.2017 an c.guenther[at]wildlifedetectiondogs.org


Ein weiterer Erste-Hilfe-Kurs für die Feldarbeit mit Hunden wird am 13.05.2017 um 13:30 Uhr in Mölln angeboten.

Veranstaltungsort:

Dr. vet. Alexandra von Haeseler
Bergstraße 1
23879 Mölln

Anmeldungen bitte bis zum 21.04.2017 an mail[at]norawuttke.de